Nominierte für Swiss E-Commerce Award 2016 sind bekannt

Nominierte für Swiss E-Commerce Award 2016 sind bekannt

(Quelle: Carpathia Consulting)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2016 - Die Nominationen für den Swiss E-Commerce Award 2016 sind bekannt. Die Auszeichnung findet am 11. Mai im Kaufleuten statt.
Carpathia Consulting hat die nominierten Online-Plattformen für den Swiss E-Commerce Award 2015 bekannt gegeben. Dieses Jahr sind insgesamt 165 Kategoriebewerbungen für den Award eingegangen, so viele wie noch nie zuvor, heisst es.

Für den Startup Award haben sich Blütenstil, Couture Kids, Econoxx, Klederberg und Ziano qualifiziert. Zu den weiteren Nominierten zählen in der Kategorie B2B-Online-Shops Betzold Lernmedien, Debrunner Koenig Management, Rajapack, R. Nussbaum und erneut Kaiser + Kraft Europa. In der Kategorie B2C Electronics & Media dürfen Ex-Libris, Light + Byte, Media Markt E-Commerce, World of Games und der Weltbild Verlag sich Hoffnungen auf einen Award machen. Und in der Kategorie Mobile Commerce schliesslich konnten sich AFT, Deindeal.ch, Invit Travel, Urbanpeaple und wie bereits letztes Jahr Zalando qualifizieren, während in der Kategorie Curation, Social- und Content-Commerce About you, Outfittery, Reistport, wiederum World Of Games sowie Qoqa Services an den Start gehen. Die weitere Aufstellung der Nominierten lässt sich der Website für den Award entnehmen. Alle Nominierten haben die Chance als Swiss E-Commerce Champion 2016 gekürt zu werden.

Verliehen wird der Swiss E-Commerce Award dieses Jahr am 11. Mai um 18 Uhr im Kaufleuten Zürich. Bereits ab 10 Uhr findet die E-Commerce-Connect-Konferenz mehreren Speakern und Panelteilnehmern statt. (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Dritte Ausgabe der E-Commerce Connect
15. Februar 2016 - Der Vorverkauf für die E-Commerce Connect Konferenz 2016 hat begonnen. Auf der Bühne im Kaufleuten Zürich werden wieder einige bekannte Namen stehen.
Die Hälfte der Schweizer Kunden findet das mobile Einkaufen zu umständlich
11. Februar 2016 - Das aktuelle Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer zeigt unter anderem: 51 Prozent von Schweizer Kunden finden das Einkaufen via Smartphone zu kompliziert. Ausserdem kann niemand Kosten leiden, die erst beim Bezahlen auftauchen.
Swisscom und Coop sollen gemeinsame E-Commerce-Sache machen
9. Juli 2015 - Unter dem Projektnamen "Thor" sollen die beiden Schwergewichte Swisscom und Coop die gemeinsame Lancierung eines Online-Marktplatzes planen. Spekuliert wird über ein Gegenstück zu Galaxus.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER