Frank Boller ist neu CEO von Green.ch

Frank Boller ist neu CEO von Green.ch

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Januar 2016 - Frank Boller (Bild) löst Franz Grüter als Geschäftsführer von Green.ch ab. Grüter selbst – seit Oktober im Nationalrat – bleibt Verwaltungspräsident des Unternehmens.
Frank Boller ist neu CEO von Green.ch
(Quelle: Swiss ICT Magazin)
Green.ch hat per 1. Januar 2016 einen neuen CEO erhalten. Der ICT-Manager Frank Boller übernimmt diese Aufgabe. Er löst Franz Grüter ab, der im Oktober in den Nationalrat gewählt wurde und dem Unternehmen als Verwaltungspräsident erhalten bleibt.

Frank Boller startete seine Karriere 1983 bei HP Schweiz, wo er sich zum General Manager der Ländergesellschaft hocharbeitete. Anschliessend war der Aargauer zunächst bei Diax, dann bei Sunrise sowie schliesslich bei UPC Cablecom tätig. Dort führte er zunächst den Geschäftskundenbereich, bevor er 2007 als Bereichsleiter in den Privatkundenbereich wechselte. Zuletzt war Boller selbständig als Berater unterwegs. Bei swissICT ist Boller Vizepräsident. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Green.ch lanciert Online-Shop für Start-ups und Kleinunternehmen
26. Oktober 2015 - Provider Green.ch bietet in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post und dem Technologiepartner Phpeppershop ab sofort ein Online-Shop System für Start-ups und Kleinunternehmen an.
Green.ch konsolidiert Produktportfolio
10. Juni 2015 - Bei Green.ch können ab sofort nur noch drei verschiedene Internet-Access-Produkte sowie ein Grundangebot bezogen werden. Die Kosten für diese Angebote liegen zwischen 25 und 139 Franken.
Green.ch übernimmt Init7-Tochter Layer One
6. Mai 2014 - Der Internet-Provider Green.ch stärkt seine Position im Schweizer Datacenter-Markt und übernimmt zum nicht genannten Preis die Winterthurer Init7-Tochter Layer One.
Green.ch macht neuen Cloud-Dienst verfügbar
3. April 2014 - Green.ch hat die Verfügbarkeit seiner Anfang Jahr angekündigten Cloud-Lösung verkündet, die auf Microsoft Windows Server 2012 R2 Hyper-V basiert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER