Suse baut Partnergeschäft in der Schweiz und Österreich aus

von
8. Juli 2014 - Open-Source-Anbieter Suse hat Marc Robischung zum Partner Executive ernannt und ihm die Verantwortung über den Channel-Bereich übertragen. In seiner Position betreut Robischung auch die Suse-Partner in der Schweiz und Österreich.
Suse baut Partnergeschäft in der Schweiz und Österreich aus
(Quelle: Suse)
Suse, bekannt durch seine Linux-Distribution, will das Partnergeschäft in der Schweiz und Österreich weiter ausbauen und hat Marc Robischung mit der Leitung des Channel-Bereichs betraut. Als neuer Partner Executive zeichnet Robischung neben dem Auf- und Ausbau des Channel-Geschäfts auch für die Betreuung der Suse-Partner in den beiden Alpenländern verantwortlich.

Marc Robischung verfügt über 20 Jahre ICT-Erfahrung im Vertrieb und Marketing. In den letzten zwei Jahren war er für eine Schweizer Software-Entwicklungsfirma im Bereich Infrastruktur-Prozessautomation tätig. "Ich bin überzeugt davon, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern in der Schweiz und Österreich die aktuellen Entwicklungen im ICT-Markt zum Vorteil unserer Kunden einsetzen können und ihnen so einen klaren Wettbewerbsvorteil bieten", kommentiert Robischung seine neue Aufgabe
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG