Mehr Lohn für die Swisscom-Mitarbeiter

Mehr Lohn für die Swisscom-Mitarbeiter
(Quelle: iStockphoto)
von +
12. Februar 2014 - Die Mitarbeiter von Swisscom bekommen über die nächsten zwei Jahre verteilt 3 Prozent mehr Lohn. Die Erhöhung der Löhne ist dabei abhängig von der Leistung und Höhe des aktuellen Lohnes.
Swisscom hat sich mit den Sozialpartnern Syndicom und Transfair über die Lohnentwicklung für die kommenden zwei Jahre geeinigt. Demnach wird die Lohnsumme 2014 um 1,2 Prozent erhöht, 2015 beträgt die Erhöhung 1,8 Prozent. Die Erhöhung der Mitarbeiterlöhne ist dabei abhängig von deren Leistung und von der Höhe des aktuellen Lohns. Für die grosse Mehrheit der Swisscom-Mitarbeiter sei allerdings eine Lohnerhöhung von mindestens 0,3 Prozent pro Jahr festgesetzt worden.

"Mit dem Abschluss stellen wir sicher, dass gute Leistungen der Mitarbeitenden honoriert werden und sich die Löhne marktgerecht entwickeln", erklärt Hans Werner, Leiter Personal und Mitglied der Konzernleitung von Swisscom, zur Einigung mit den Sozialpartnern. Der Lohnabschluss gilt für alle 13'700 Mitarbeiter von Swisscom und Swisscom IT Services, die dem Gesamtarbeitsvertrag unterstellt sind. Umgesetzt werden die Lohnerhöhungen jeweils per 1. April.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG