Swisscom wählt Cvidya-Lösung fürs Verkaufsmanagement

von
14. Januar 2014 -  Der Schweizer Telekommunikationsriese Swisscom hat sich für das Management der 13'000 internen Verkäufer und Distributoren für die Verkaufsmanagement-Lösung von Cvidya entschieden.
Swisscom setzt beim Verkaufsmanagement neu auf Prospero, eine Software des auf Umsatz-Analyse-Lösungen für den Telco-Bereich spezialisierten Herstellers Cvidya. Mit Prospero lassen sich Business-Regeln erstellen, Incentives den jeweiligen Verkaufsstrategien zuordnen und grosse Volumen von Kommissionszahlungen verwalten. Den einzelnen Verkäufern wird zudem ein Webportal zur Verfügung gestellt, das Auskunft über laufende Zahlungen gibt und Analyse-Tools bereitstellt zur Erhöhung der Performance innerhalb des Incentives-Regelwerks.

Cvidya mit Sitz in Israel zählt unter anderem British Telecom, die Telefonica-Gruppe oder AT&T zu seinen Kunden.

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom-Grossauftrag für Alltron
7. Januar 2014 - Per 1. Januar ist Alltron für die Beschaffung, Lagerhaltung und Auslieferung sämtlicher Swisscom-Aton-Telefone zuständig. Der Aargauer Distributor spricht vom grössten Projekt der Unternehmensgeschichte.
Swisscom gewinnt den Schweizer Netzvergleich
5. Dezember 2013 - Während sich an der Spitze auch im diesjährigen Schweizer Netztest von "Connect" nichts getan hat, haben die Telcos auf den Plätzen zwei und drei im Vergleich zum letzten Jahr die Plätze getauscht.
Swisscom verlagert doch keine Jobs nach Polen und Indien
20. November 2013 - Swisscom hat sein Near- und Offshoring-Pilotprojekt gestoppt. Gemäss "Handelszeitung" sind die Auslandspläne damit aber nicht vom Tisch.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail