Samsung Schweiz und Wondersign machen Digital Signage erschwinglicher

von +
14. November 2013 - Der Schweizer Digital-Signage-Anbieter Wondersign unterstützt im Rahmen einer Partnerschaft die Smart-Signage-Plattform von Samsung Schweiz. Dadurch soll Digital Signage für die Kundschaft erschwinglicher werden.
Samsung Schweiz und Wondersign machen Digital Signage erschwinglicher
(Quelle: Samsung)
Samsung Schweiz hat eine Partnerschaft mit dem Schweizer Digital-Signage-Anbieter Wondersign bekannt gegeben. Dank der Unterstützung der Smart-Signage-Plattform von Samsung durch Wondersign soll Digital Signage laut Medienmitteilung für Schweizer Kunden erschwinglicher werden. Weiter könne dank der System-on-Chip-Technologie von Samsung auf einen externen Media Player verzichtet werden, womit Werbe- und Informationsbildschirme auf einfachem Weg betrieben werden können.

"Für unsere Kunden sind Benutzerfreundlichkeit, Zeitersparnis und tiefe Kosten relevant. Mit unserer Integration auf der Smart-Signage-Plattform von Samsung bieten wir den bislang schnellsten und einfachsten Weg zu einem eigenen Digital Signage Netzwerk", ist Andreas Reinhard, CEO von Wondersign, überzeugt.
Weitere Artikel zum Thema
 • Exklusiv: Daniel Périsset neu bei Samsung
 • 150 Besucher an Samsung Partner Event
 • Samsung Schweiz wird eigenständige Gesellschaft
 • Samsung eröffnet Standort in Lausanne

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG