Maxdata vertreibt Swiss Premium PCs über eigenen Webshop

von +
17. Oktober 2013 -  Maxdata baut sein Workstation-Sortiment durch die Eigenmarke Swiss Premium Line aus. Diese soll über einen neuen Webshop vertrieben werden.
Maxdata vertreibt Swiss Premium PCs über eigenen Webshop
(Quelle: Maxdata)
Maxdata hat sein Angebot an leistungsfähigen Workstations ausgebaut und bietet neu die Computersparte Swiss Premium Line an. Diese soll als Eigenmarke exklusiv über einen neuen Webshop vertrieben werden. Das bestehende Maxdata-Sortiment soll derweil nicht über den Webshop verkauft werden, sondern wie bisher über den Schweizer PC-Fachhandel vertrieben werden.

Die Swiss Premium PCs sollen mit einem schallgedämmten Gehäuse, einer sehr leistungsstarken und leisen Wasserkühlung sowie goldzertifizierten, besonders sparsamen Netzteilen aufwarten können. Weiter sollen schnelle SSD-Massenspeicher sowie Intel-Haswell-Prozessortechnologie zum Zuge kommen. Maxdata verspricht zudem, nur Komponenten von aktuellen Testsiegern in den Swiss Premium PCs zu verbauen und die Geräte in der Schweiz zu fertigen.

Verkauft werden die im oberen Preissegment angesiedelten Geräte ab 1990 Franken und mit Windows 7 Professional. Alternativ können die Computer aber auch mit Windows 8 Professional oder ohne Betriebssystem geliefert werden.

Weitere Artikel zum Thema

Linux-Rechner aus der Schweiz
7. September 2013 - Seit diesem Sommer bereichert mit Why Open Computing ein neuer Schweizer Hersteller den hiesigen PC-Markt. Das Ziel: Mit Linux-Rechnern zwei Prozent Marktanteil ergattern.
Carlo Widmer - Der Ingenieur
9. Dezember 2012 - Maxdata-Schweiz-Chef Carlo Widmer ist kein Mensch, der zurückschaut. Vielmehr besteht das Leben für ihn aus Phasen, die – einmal abgeschlossen – definitiv vorbei sind.
Maxdata wird zum Dienstleister
2. September 2012 - Um mit dem Wandel in der IT-Branche mithalten zu können, steigt Maxdata Schweiz ins Dienstleistungsgeschäft ein und will künftig unter anderem Outsourcing-Services anbieten.

Bilder-Galerie

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail