Mobilezone erhält einen neuen CEO

Artikel erschienen in IT Reseller 2013/11

von +
9. Oktober 2013 - Der aktuelle CFO Markus Bernhard tritt im April 2014 die Nachfolge von Martin Lehmann als CEO von Mobilezone an. Neuer Finanzchef wird Andreas Fecker.
Mobilezone erhält einen neuen CEO
Markus Bernhard. (Quelle: Mobilezone)
Martin Lehmann tritt auf die nächste Generalversammlung im April 2014 als CEO von Mobilezone zurück. Der Mitgründer hat sich gemäss Medienmitteilung entschieden, das Unternehmen nach über 14-jähriger Tätigkeit in der Geschäftsleitung und sechs Jahren als CEO zu verlassen und sich neu zu orientieren.

Als Nachfolger für Lehmann hat der Verwaltungsrat Markus Bernhard bestimmt. Der 49-Jährige ist seit mehr als sechs Jahren als Chief Financial Officer (CFO) und Stellvertreter des bisherigen CEO bei Mobilezone tätig. Zuvor war er unter anderem bei Pricewaterhouse Coopers.

"Markus Bernhard bringt als sozialkompetente, unternehmerisch denkende Führungskraft jene Qualitäten mit, die es braucht, um die Herausforderungen im heutigen Marktumfeld zu meistern und Vertrauen bei Kunden, Partnern, Mitarbeitenden und Aktionären zu bewahren", erklärt Mobilzone-Verwaltungsratspräsident Urs Fischer.

Neuer CFO und damit Nachfolger von Bernhard wird Andreas Fecker, der seit sechs Jahren bei Mobilezone arbeitet und aktuell als Head of Finance & Controlling verantwortlich zeichnet. Er wird sein Amt ebenfalls per April 2014 übernehmen und gleichzeitig in die Geschäftsleitung der Mobilezone-Gruppe berufen.
Bilder-Galerie

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG