Arrow kauft Computerlinks

von +
28. August 2013 - Nachdem sich Avnet Magirus einverleibt hat, kommt es in der Disti-Landschaft erneut zu einer Grossübernahme: Arrow schluckt Computerlinks.
Arrow kauft Computerlinks
(Quelle: Arrow / Computerlinks)
Der amerikanische Distributor Arrow Electronics hat bekannt gegeben, dass er für etwa 230 Millionen Euro seinen deutschen Konkurrenten, den Value Added Distributor (VAD) Computerlinks, übernimmt. Eine endgültige Vereinbarung wurde bereits unterzeichnet, noch fehlen allerdings diverse behördliche Genehmigungen. Sollten die erfolgen, dürfte der Deal noch im vierten Quartal 2013 abgeschlossen werden.

"Diese Übernahme stützt unsere Strategie, das Datenzentrum der Zukunft zu bedienen, und stärkt unsere Position in diesem rasch wachsenden Segment. Wir freuen uns sehr, das Team von Computerlinks bei Arrow begrüssen zu dürfen", erklärt Michael J. Long, Vorsitzender, Präsident und CEO von Arrow.

Beide Distributoren sind auch in der Schweiz aktiv. Was mit ihnen geschieht, ist derzeit noch offen.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG