Mcafee schliesst Übernahmeangebot von Stonesoft ab

von
8. Juli 2013 - Sicherheitsspezialist Mcafee lässt verlauten, dass er das Übernahmeangebot für Stonesoft abgeschlossen hat. Somit sind die Produkte des Netzwerksicherheits-Spezialisten nun Bestandteil des Mcafee-Portfolios.
Mcafee hat das Übernahmeangebot für den Netzwerksicherheits-Spezialisten Stonesoft Oyj abgeschlossen. Dadurch werde Stonesoft zu einem Unternehmen der Mcafee-Gruppe und alle Produkte und -Technologien seien nun Bestandteil des Mcafee-Portfolios, wie der Sicherheitsspezialist mitteilt. Durch die Akquisition baue Mcafee seine "führende Position im Netzwerk-Security-Umfeld weitere aus", wie es in der Mitteilung weiter heisst. "Diese Übernahme bietet Mcafee einen deutlichen Konkurrenzvorsprung im Netzwerk-Security-Umfeld", ist Michael De Cesare, President von Mcafee, überzeugt. Die ehemaligen Stonesoft-Mitarbeiter werden in die Geschäftseinheit Network Security integriert, die von Pat Calhoun geleitet wird.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG