UMB übernimmt IT-Infrastruktur von Jaisli-Xamax

von +
5. Juli 2013 - Das Schweizer Elektroinstallationsunternehmen Jaisli-Xamax übergibt die Erneuerung und den Betrieb seiner IT-Infrastruktur an den Schweizer IT-Dienstleister UMB.
UMB übernimmt IT-Infrastruktur von Jaisli-Xamax
(Quelle: Unternehmens-Website)
Das Schweizer Elektroinstallationsunternehmen Jaisli-Xamax setzt bei der Erneuerung seiner IT-Infrastruktur auf UMB und übergibt dem Schweizer IT-Dienstleister anschliessend deren Betrieb. Die neue Infrastruktur wurde im Sinne eines Consulting-Mandats konzipiert und soll durch das Engineering Team von UMB in den kommenden Wochen implementiert werden. Danach wird das Sourcing-Team sich um den Betrieb der Infrastruktur kümmern.

Der Geschäftsführer von UMB, Matthias Keller, ist laut Medienmitteilung überzeugt, dass dies der Beginn einer gewinnbringenden Partnerschaft sei.
Weitere Artikel zum Thema
 • Benninger Gruppe lagert IT-Infrastruktur an UMB aus
 • UMB ergattert vier Citrix-Projekte
 • UMB setzt auf Vertec IT-Services

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG