UMB übernimmt IT-Infrastruktur von Jaisli-Xamax

von +
5. Juli 2013 -  Das Schweizer Elektroinstallationsunternehmen Jaisli-Xamax übergibt die Erneuerung und den Betrieb seiner IT-Infrastruktur an den Schweizer IT-Dienstleister UMB.
UMB übernimmt IT-Infrastruktur von Jaisli-Xamax
(Quelle: Unternehmens-Website)
Das Schweizer Elektroinstallationsunternehmen Jaisli-Xamax setzt bei der Erneuerung seiner IT-Infrastruktur auf UMB und übergibt dem Schweizer IT-Dienstleister anschliessend deren Betrieb. Die neue Infrastruktur wurde im Sinne eines Consulting-Mandats konzipiert und soll durch das Engineering Team von UMB in den kommenden Wochen implementiert werden. Danach wird das Sourcing-Team sich um den Betrieb der Infrastruktur kümmern.

Der Geschäftsführer von UMB, Matthias Keller, ist laut Medienmitteilung überzeugt, dass dies der Beginn einer gewinnbringenden Partnerschaft sei.

Weitere Artikel zum Thema

Benninger Gruppe lagert IT-Infrastruktur an UMB aus
27. Juni 2013 - Künftig kümmert sich UMB um die IT des Schweizer Textilunternehmens Benninger Gruppe. Im Rahmen dieser Partnerschaft wechseln die IT-Mitarbeiter der Benninger Gruppe zum Chamer IT-Dienstleister.
UMB ergattert vier Citrix-Projekte
21. Juni 2013 - Citrix-Gold-Partner UMB mit Sitz in Brüttisellen hat die vier Citrix-Projekte von Charles Vögele Trading, Dufry, Migros Luzern und einem Autoimporteur für sich gewinnen können.
UMB setzt auf Vertec IT-Services
21. September 2012 - Der Schweizer IT-Dienstleister UMB hat für die Zusammenführung von Paninfo und UMB Consulting IT-Services der Zürcher Software-Schmiede Vertec eingesetzt.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail