Samsung Schweiz wird eigenständige Gesellschaft

von +
1. Juli 2013 - Samsung Electronics Switzerland agiert ab diesem Monat als eigenständige Geschäftsstelle von Samsung Electronics. Bislang war die Schweiz eine Zweigniederlassung Österreichs.
Samsung Schweiz wird eigenständige Gesellschaft
(Quelle: Samsung)
Samsung verstärkt seine Verankerung in der Schweiz. Wie das Unternehmen mitteilt, agiert Samsung Electronics Switzerland seit dem 1. Juli als eigenständige Geschäftsstelle von Samsung Electronics. Bis anhin war es so, dass das Schweizer Büro eine Zweigniederlassung von Samsung Electronics Austria war.

Geleitet wird Samsung Electronics Switzerland als 17. Subsidiary von Samsung in Europa von Präsident Francis BJ Chun (Bild). Die Eigenständigkeit der Samsung-Niederlassung in der Schweiz sei auch das Resultat aus dem kontinuierlichen Wachstum der letzten Jahre und ermögliche noch engere Beziehungen zum lokalen Schweizer Markt.

Samsung ist vor sieben Jahren mit zwölf Mitarbeitern in der Schweiz gestartet und beschäftigt mittlerweise 140 Mitarbeiter. Rund 40 Arbeitsplätze seien allein in den letzten Monaten im Hinblick auf die lokale Selbstständigkeit geschaffen worden, um sämtliche Tätigkeiten vollumfänglich und marktspezifisch abdecken zu können.
 

Kommentare

Montag, 1. Juli 2013 Weber
Was genau soll denn besser werden? Es ist vieles noch nicht ganz so optimal bei Samsung TVs, schaut mal die Fernbedienungen von Sony an und haltet so eine in der Hand und danach ein von Samsung. Samsung wirkt billig und fühlt sich auch so an.... bei Sony gibt's immerhin kaltes Metal das sich hochwertig anfüllt. Würde mich daher nie einen Samsung holen....


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG