Giosué Spagnuolo zurück an der Steg-Spitze

Artikel erschienen in IT Reseller 2013/07

von +
1. Juli 2013 - Giosué Spagnuolo, bis Ende 2010 CEO von Steg Computer, übernimmt das operative Geschäft wieder. Reto Ambiel muss das Geschäft nach zweieinhalb Jahren verlassen.
Giosué Spagnuolo zurück an der Steg-Spitze
Giosué Spagnuolo (Quelle: Steg)
Der alte Chef ist der neue Chef: Wie Steg Electronic mitteilt, gibt es beim Luzerner Retailer per sofort einen Wechsel an der Spitze. Giosué Spagnuolo, der das Unternehmen aufgebaut und bis Ende 2010 auch geführt hat, übernimmt mit sofortiger Wirkung wieder die Geschäftsführung. Reto Ambiel, der die Geschäfte die letzten zweieinhalb Jahre geleitet hatte, verlässt das Unternehmen per sofort – im "gegenseitigen Einvernehmen", wie es auf Anfrage heisst. Die Geschäftsinteressen hätten nicht mehr übereingestimmt, so Steg-PR-Manager Katrin Werlen auf Anfrage.

Das erneute Engagement von Spagnuolo an der Steg-Spitze soll keine Übergangslösung sein, so Werlen weiter. Spagnuolo erklärt zu seinem Wiedereinstieg: "Nach zweieinhalb Jahren Auszeit freue ich mich, wieder strategisch in meinem Unternehmen mitwirken zu können. Dabei werde ich mich verstärkt dem Einkauf und der Lieferantenpflege widmen." Unterstützt wird Spagnuolo neu von Patrick Ulrich, der ab sofort die Funktion des COO übernimmt und für die operativen Geschäfte zuständig ist. Ulrich war bis Juni 2013 bei D-Ploy als Senior Consultant tätig. Frühere Stationen waren Dicom, Interdiscount oder Bechtle IT Services in diversen Positionen wie Branch Manager, Key Account- und Sales Manager.
Bilder-Galerie

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG