Itrust virtualisiert Server-Infrastruktur von Tuchschmid

von +
28. Juni 2013 - Systemintegrator Itrust und das Schweizer Stahl- und Metallbau-Unternehmen Tuchschmid haben eine Partnerschaft geschlossen, im Zuge derer Itrust die Server-Infrastruktur des Unternehmens virtualisiert hat.
Itrust virtualisiert Server-Infrastruktur von Tuchschmid
(Quelle: Itrust)
Das Schweizer Stahl- und Metallbau-Unternehmen Tuchschmid ist im Januar dieses Jahres eine Partnerschaft mit Systemintegrator Itrust eingegangen. Das Ziel war es, die Server-Infrastruktur so zu überarbeiten, dass Risiken reduziert, mehr Flexibilität und eine hohe Verfügbarkeit erreicht und der Support sichergestellt werden kann. Die ersten beiden Punkte seien durch die Virtualisierung der bestehenden Server-Infrastruktur realisiert worden. Als Basis dienten dabei redundante ESX-Server von HP sowie ein Storage von Netapp, die eine hohe Verfügbarkeit gewährleisten sollen. Und um schliesslich auch den Support und die Wartung sicherzustellen, wurde ein Update der Exchange-Server vorgenommen.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG