Business-Analytics-Markt wächst jährlich um 10 Prozent

von
25. Juni 2013 - Das Geschäft mit Business-Analytics-Anwendungen läuft gut. IDC rechnet bis 2017 mit durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten von rund 10 Prozent.
Die Marktforscher von IDC haben den Business-Analytics-Markt unter die Lupe genommen und haben fürs vergangene Jahr ein Gesamtvolumen von knapp 35 Milliarden Dollar berechnet. Damit konnte das Marktsegment mit einem Plus von 8,6 Prozent gegenüber Vorjahr signifikant stärker zulegen als der gesamte Software-Markt, der im Vorjahresvergleich lediglich ein Plus von 3,6 Prozent aufwies. Als grösste Hersteller nennt IDC Oracle, SAP, Microsoft, SAS und Teradata, die 2012 zusammen 64 Prozent des Gesamtumsatzes auf sich vereint haben.

Die Marktauguren gehen weiter davon aus, dass sich das Geschäft mit Business-Analytics-Anwendungen in den nächsten Jahren solide entwickeln wird: Bis 2017 rechnet IDC mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 9,7 Prozent.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG