Mobilezone kauft Talktalk Telecom

von
11. April 2013 - Talktalk Telecom hat per 1. April in den Besitz des Mobiltelefon-Händlers Mobilezone gewechselt und erlaubt diesem künftig das Anbieten von Bündelangeboten.
Mobilezone kauft Talktalk Telecom
(Quelle: Mobilezone)
Mobilezone gibt die Übernahme von Talktalk Telecom bekannt. Per 1. April ist der Anbieter von Festnetz-, Internet- und Mobilfunk-Abos in den Besitz des Mobiltelefon-Händlers übergegangen. Bislang gehörte Talktalk zum britischen Unternehmen The Phone House. Durch die Übernahme will Mobilezone laut Mitteilung seinen Festnetz- und Internet-Bereich verstärken. Ausserdem erhofft man sich Synergien bei der Kundenakquise sowie bei der Administration und beim Leistungseinkauf.

Die bisherigen Angebote von Talktalk und Mobilezone werden künftig einheitlich unter dem Namen Talktalk angeboten. Zudem soll die bestehende Festnetz-Sparte von Mobilezone in den nächsten Monaten in das Geschäft von Talktalk eingebaut werden.

"Der Zukauf bringt Mobilezone in eine optimale Ausgangslage, um den Kunden künftig umfassende Bündel-Angebote bestehend aus Highspeed-Internet, Festnetztelefonie und Mobilkommunikation bequem aus einer Hand anbieten zu können", erklärt CEO Martin Lehmann (Bild). Angaben zum Kaufpreis macht das Unternehmen derweil keine. Die Transaktion wurde allerdings grösstenteils fremdfinanziert.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG