Bechtle übernimmt Sedna Informatik

von
9. April 2013 -  Mit der Akquisition des Berner Systemintegrators Sedna Informatik baut Bechtle Schweiz das Systemhausgeschäft weiter aus. Sedna Informatik soll mit Bechtle Bern fusionieren.
Bechtle übernimmt Sedna Informatik
(Quelle: Bechtle)
Bechtle hat rückwirkend per 1. Januar 2013 den Berner Systemintegrator Sedna Informatik übernommen. Der IBM-Premium-Business-Partner mit Sitz im bernischen Gümligen wurde 2004 gegründet und beschäftigt 17 Mitarbeiter. Um die Synergien schnellstmöglich nutzen zu können, soll Sedna Informatik mit Bechtle Bern fusioniert werden. Der bisherige Geschäftsführer Stefan Ellenberger verbleibt im Unternehmen und stellt mit der Geschäftsführerin von Bechtle Bern, Jolanda Geringer (Bild), die neue Geschäftsleitung.

Sedna Informatik ist spezialisiert auf Systemintegration und Virtualisierung. Das Unternehmen ist hauptsächlich für mittelständische Unternehmen tätig, betreut aber auch Grosskunden. Im Geschäftsjahr 2012 wurde ein Umsatz von 13,6 Millionen Franken erzielt.

Weitere Artikel zum Thema

Bechtle kauft Sharepoint-Spezialisten
19. März 2013 - Der IT-Dienstleister Bechtle baut die Kompetenz im Collaboration-Bereich aus und übernimmt den Karlsruher Sharepoint-Spezialisten Viritim Systemhaus.
Rekordumsatz für Bechtle
15. März 2013 - Bechtle zeigt sich mit dem Geschäftsverlauf 2012 zufrieden und kann einen Umsatzrekord vermelden. Auch für 2013 zeigt sich das Unternehmen optimistisch und schliesst Übernahmen nicht aus.
Bechtle mit leichtem Umsatzplus
13. November 2012 - IT-Dienstleister Bechtle konnte seinen Umsatz im dritten Quartal erneut steigern und ist auf dem Weg zu einem neuen Rekord. Der Gewinn leidet derweil unter höheren Personalkosten und Abschreibern.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail