Zühlke Gruppe steigert Umsatz um 20 Prozent

von +
20. März 2013 - Die Zühlke Gruppe kann auf ein äusserst erfolgreiches vergangenes Jahr zurückblicken, mit einem Umsatz von fast 100 Millionen Franken.
Zühlke Gruppe steigert Umsatz um 20 Prozent
(Quelle: Zühlke)
Die Schweizer Zühlke Gruppe hat im vergangenen Jahr ein Umsatzplus von satten 20 Prozent erzielt. Wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung schreibt, verzeichnete man ein konstantes Wachstum über alle Standorte und Geschäftsfelder hinweg. Wie Philipp Sutter, CEO von Zühlke Engineering, erklärt, gelingt es ausserdem vermehrt, auch umfangreichere Projekte mit komplexem Verantwortungsbereich an Land zu ziehen. Insgesamt lag der Umsatz 2012 bei 99 Millionen Franken. Gleichzeitig verzeichnete das Beratungs- und Technologieunternehmen auch einen Mitarbeiterzuwachs um 10 Prozent auf 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Doch damit nicht genug: 2013 soll in Bern ein neues Team im Bereich Business-Analyse und Prozessmanagement aufgebaut werden. Zudem will Zühlke auch künftig jährlich zwei bis drei neue Start-ups unterstützen. Im vergangenen Jahr investierte man in die zwei Medizintechnik-Firmen Leman Micro Devices und Tenon Technology.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG