Spigraph vertreibt neu Kofax-Lösungen

von +
11. März 2013 -  VAD Spigraph, seit rund zwei Jahren auch in der Schweiz präsent, hat ein paneuropäisches Distributionsabkommen mit Kofax angekündigt.
Der auf das Thema Datenerfassungs-Lösungen spezialisierte französische Value Added Distributor (VAD) Spigraph hat vergangene Woche ein paneuropäisches Distributionsabkommen mit Kofax angekündigt, wie die News-Plattform "Inside-Channels" entdeckt hat. Spigraph ist seit rund zwei Jahren und durch die
Übernahme von Alos auch in der Schweiz vertreten und wird die Kofax-Lösungen Virtual Rescan, Capture und Express damit auch hierzulande vertreiben.

Laut "Inside-Channels" ist das Abkommen vor allem auch ein weiteres Schlag für Dicom, den ehemaligen Exklusiv-Disti von Kofax. Dicom bleibe laut eigenen Angaben zwar weiter Kofax-Disti, wolle sich aber verstärkt auch im Software-Bereich auf Sharepoint-Lösungen konzentrieren.

Weitere Artikel zum Thema

Spigraph wird Scanner-Disti für Canon
20. November 2012 - Canon Schweiz hat das Disti-Netzwerk im Bereich Dokumenten-Scanner erweitert. Neu wird der VAD Spigraph die komplette Canon-Scanner-Palette Schweizer Resellern anbieten.
Aus der Image Distribution Abteilung von Alos wird Spigraph
1. März 2012 - Der französische VAD für elektronische Daten- und Dokumentenerfassung, Spigraph, übernimmt alle Mitarbeiter der Imaging-Distribution-Abteilung von Alos und wird den Firmensitz in Thalwil haben.
Spigraph übernimmt Schweizer Alos
27. Juli 2011 - Die Alos Gruppe wechselt in den Besitz von Spigraph. Der französische Value Added Distributor (VAD) will damit in der Schweiz und in Deutschland Fuss fassen.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail