Apple bestellt weniger iPads, aber mehr iPad Mini

von +
11. März 2013 - Apple will in diesem Jahr offenbar deutlich mehr iPad Mini anstelle des "grossen" iPad herstellen. Man rechne mit 55 Millionen ausgelieferten iPad Mini und 33 Millionen iPads.
Apple bestellt weniger iPads, aber mehr iPad Mini
(Quelle: Apple)
Wie "Digitimes" unter Berufung auf Brancheninsider berichtet, hat Apple seine Absatzerwartungen 2013 rund um das iPad angepasst – und zwar deutlich. Bis anhin sei Apple davon ausgegangen, im laufenden Jahr 60 Millionen "grosse" iPads und 40 Millionen iPad Mini abzusetzen. Neu soll die Verteilung so aussehen, dass Apple mit 55 Millionen iPad Mini und 33 Millionen iPad rechnet. Alles in allem würde Apple somit von einem grundsätzlich geringerem iPad-Absatz und von einer deutlichen Verschiebung in Richtung des 7,9-Zoll-Geräts ausgehen.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG