Retarus kümmert sich um E-Mail Verschlüsselung bei AVL List

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Februar 2013 - Um seine E-Mails vor Industriespionage sicher zu machen, setzt AVL List auf die Messaging-Kompetenz von Retarus.
AVL List, Entwickler von Automobil-Antriebstechnik, setzt für seine Managed E-Mail Services auf Retarus. "Unsere an Retarus gestellten Anforderungen waren keineswegs trivial", erklärt Reinhard Knie von Atos IT Solutions and Services, dem IT-Dienstleister von AVL. "Gefordert war eine leistungsfähige und schnell zu implementierende Komplettlösung, die über herkömmliche E-Mail Security Features zum Schutz vor Spam und Viren hinausgeht." Von zentraler Bedeutung war die Sicherung des geschäftskritischen Mail-Verkehrs vor Industriespionage. Dazu richtete Retarus TLS-Verbindungen (Transport Layer Security) zu Automobilherstellern und Zulieferern ein. Darüber hinaus steht auch eine optinale Verschlüsselung per PGP zur Verfügung. Retarus übernimmt die Schlüsselverwaltung für AVL. (tsi)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWISS IT RESELLER AUSGABE 2016/01
• Mobilität ist Trumpf bei HP
• «Alles ist unverbindlich»
• Markt-Trends und ihr Einfluss
• Christoph Höinghaus - Der Pferdekenner

Jetzt abonnieren und keine Ausgabe verpassen!
SWICO AKTUELL