HP unterstützt Partner mit neuen Lösungen

von
21. Februar 2013 - Mit der neuen BYOD-Netzwerklösung und der neuen Converged-Storage-Lösung will HP seinen Partnern neue Umsatzmöglichkeiten bieten.
Neben diversen Vereinheitlichungen im Partnerprogramm (Swiss IT Reseller berichtete) hat HP auf seiner Global Partner Conference 2013 auch seine BYOD-Netzwerklösung präsentiert (BYOD, Bring Your Own Device). Korrespondierende Management- und Switching-Plattformen sollen dabei ein einziges Netzwerk für drahtgebundene und drahtlose Konnektivität bilden. Die homogene Architektur biete automatisierte Securtity-Funktionen auf Grundlage der SDN-Technologie sowie Dienste für mobile Vernetzung.

Auch neue Store-Virtual-Speichersysteme hat HP angekündigt. Diese sollen das Speicherangebot von Channel-Partnern für Kunden aus dem unteren und mittleren Marktsegment erweitern.

Mit den neuen Lösungen will HP seinen Channel-Partnern zusätzliche Umsatzmöglichkeiten eröffnen und unterstützt sie, indem das Unternehmen diverse Ressourcen anbietet. Diese sollen den Partner ermöglichen, neue Einnahmemöglichkeiten zu generieren, nachhaltige und strategische Kundenbeziehungen aufzubauen, sämtliche Hardware, Software und Services über HP Financial Services zu finanzieren, IT-Expertise und Service-Angebote zu erweitern und Kostenvorteile zu realisieren.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG