HTC partnert mit Siemens Enterprise Communications

von +
20. Februar 2013 - HTC ist eine strategische Partnerschaft mit Siemens Enterprise Communications eingegangen und unterstützt in Zukunft dessen Openscape-UC-Lösungen.
HTC partnert mit Siemens Enterprise Communications
(Quelle: HTC)
Siemens Enterprise Communications (SEC) arbeitet ab sofort mit HTC zusammen. Zukünftig werden alle Android-Smartphones des Smartphone-Herstellers die Openscape Mobile- sowie die Web-Collaboration-Lösung von SEC unterstützen. Wie die beiden Unternehmen mitteilen, profitieren damit alle Nutzer Enterprise-fähiger HTC-Endgeräte von sämtlichen UC-Features der Lösungen. Um den Einsatz mobiler UC und die eigene Lösung voranzutreiben, verfolgt man auch eine gemeinsame Marketing- und Support-Strategie.

"Die Kooperation ist ein Meilenstein auf dem Weg, den mobilen Arbeitern unsere innovativen Collaboration-Tools auf allen Android- und Apple-Geräten anzubieten", erklärt Rick Puskar, Senior Vice President Portfolio Management bei Siemens Enterprise Communications. Neben HTC dürften also vermutlich schon bald weitere Partner mit an Bord kommen.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG