Swico klärt über Gewährleistungsrecht auf

von +
18. Februar 2013 - Rund um das neue Gewährleistungsrecht, das seit Anfang Jahr in Kraft ist, gibt es nach wie vor viele Unklarheiten. Swico will im Rahmen eines Seminars aufklären.
Seit Anfang dieses Jahres ist das neue Gewährleistungsrecht in Kraft, das innerhalb der Branche nach wie vor für einige Verwirrung sorgt. Die
Meinungen darüber, was die zweijährige Gewährleistungsfrist für Kunden wie auch für Händler bedeutet, gehen auseinander – nicht zuletzt auch wegen zahlreichen Medienberichten.

Der Branchenverband Swico nimmt sich nun einmal mehr der Thematik an und hat auf den 22. März ein Seminar zum neuen Gewährleistungsrecht anberaumt. Während des halbtätigen Seminars sind Referate aus juristischer und aus Kommunikations-Sicht geplant, genauso wie je ein Hersteller-, IT-Disti- und Reparaturdienstleister-Referat. Dabei soll geklärt werden, was nun wirklich gilt, wie man sich verhalten soll und welche Wahlmöglichkeiten der Handel hat. Zudem sollen offene Punkte geklärt und Fragen gestellt werden können.

Swico-Mitglieder bezahlen für das Seminar, das in Zürich stattfindet, 100 Franken. Nichtmitgliedern werden 300 Franken verrechnet. Anmeldeschluss ist der 15. März, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG