FTTH in Gland: Swisscom partnert mit Kabelnetzbetreiber

FTTH in Gland: Swisscom partnert mit Kabelnetzbetreiber

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Februar 2013 - Swisscom baut in Gland zusammen mit dem lokalen Kabelnetzbetreiber SEIC bis 2015 ein praktisch flächendeckendes Glasfasernetz.
FTTH in Gland: Swisscom partnert mit Kabelnetzbetreiber
(Quelle: Swisscom)
Swisscom hat einen weiteren Kooperationsvertrag unterzeichnet und baut ab 1. März 2013 zusammen mit der Société Electrique Intercommunale de la Côte (SEIC) ein Glasfasernetz für die Waadtländer Gemeinde Gland. Nach dem Abkommen mit den Services Industriels de Lausanne (SIL) im Juli 2012 ist dies laut Swisscom erst der zweite Vertrag über eine Zusammenarbeit im Bereich FTTH in der Schweiz mit einem Kabelnetzbetreiber.

Bis 2015 wollen die beiden Partner 90 Prozent aller insgesamt 6000 Haushalte in Gland ans Glasfasernetz anschliessen. Als erstes sollen die Bewohner des Öko-Wohnquartiers "Eikenøtt" Zugang erhalten. Sie werden – wie alle anderen Einwohner von Gland später auch – frei zwischen zwischen den Angeboten der SEIC und Swisscom wählen können. Es werden mindestens vier Glasfasern pro Wohnung oder Geschäft verlegt. (mv)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWISS IT RESELLER AUSGABE 2016/06
• Thomas Krenn stellt sich neu auf
• «Es ist nicht so, dass wir Ende Jahr die Nummer 1 sein werden»
• Hansjörg Süess - Der Pilot
• Swico expandiert und geht neue Wege

Jetzt abonnieren und keine Ausgabe verpassen!
SWICO AKTUELL