St. Gallen setzt auf HRM-Lösung von Soreco

von
12. Februar 2013 -  Die Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen (VRSG) setzt im Human-Ressource-Bereich auf das Software-Haus Soreco und wird dessen HR-Lösung bei 150 Gemeinden und Städten implementieren.
St. Gallen setzt auf HRM-Lösung von Soreco
(Quelle: Soreco)
Nach Graubünden, Schaffhausen, Thurgau und Zug hat sich nun auch die Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen für die Human-Ressource-Software von Soreco entschieden. Im Verlauf der nächsten drei Jahre soll die HR-Lösung in über 150 Städten und Gemeinden eingeführt werden. Soreco hat den Zuschlag wegen "der langjährigen Erfahrung mit HR-Prozessen und dem flexiblen Aufbau der Lösung" erhalten und sich damit gegen andere Anbieter durchgesetzt.

Laut Soreco-CEO Renato Stalder ist die Zusammenarbeit mit VRSG "von strategischer Bedeutung", handelt es sich dabei doch um die grösste Partnerschaft, die Soreco im Öffentlichen Dienst unterhält.
Weitere Artikel zum Thema
 • ZHAW setzt auf Soreco-Lösung
 • Soreco stellt Recruitment in die Cloud
 • Soreco unterstützt Aargau und Schaffhausen in Sachen E-Government

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail