Vertriebsflash: IT-Verkäufer - Ein Auslaufmodell?

von +
1. Februar 2013 - Durch die zunehmende Kompetenz der Kunden im technischen Bereich verändern sich auch die Ansprüche an die IT-Lösungsverkäufer. Welchen Anforderungen ein erfolgreicher Sales heutzutage gerecht werden muss und wie es in Zukunft um den Beruf des IT-Verkäufers steht, verrät Markus Schefer in seiner neuesten "Swiss IT Reseller"-Kolumne.
Vertriebsflash: IT-Verkäufer - Ein Auslaufmodell?
(Quelle: zVg)
In seiner neuesten Kolumne im "Swiss IT Reseller" erklärt Personal- und Unternehmensberater Markus Schefer, dass ein erfolgreicher IT-Lösungsverkäufer neben Hartnäckigkeit und der Eigenschaft, sich immer wieder selber motivieren zu können, vor allem über die Fähigkeit verfügen muss, mit den Kunden auf Augenhöhe diskutieren zu können. Laut Schefer werden die Kunden nämlich auch im technischen Bereich immer mehr zu Experten, was für den Verkäufer nicht ohne Folgen bleibt.

Ein weiterer Faktor, der enormen Einfluss auf das Profil eines Verkäufers nimmt, ist die Tatsache, dass mittlerweile die meisten Schweizer Kunden bereits mit IT-Lösungen abgedeckt sind. Bei entsprechender Zufriedenheit der Kunden mit ihrem Partner wird die Akquise von Neukunden dadurch immer schwieriger.

Wie sich diese Veränderungen in der IT-Branche konkret auf den Beruf des Verkäufers auswirken, welchen Herausforderungen sich das Sales-Personal stellen muss und wie es um die Zukunft des IT-Verkäufers steht, erfahren Sie in der neuesten Kolumne von Markus Schefer im "Swiss IT Reseller" Nr. 1/2, der am 4. Februar erscheint. Noch kein Abo? Hier klicken!
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG