Rekordquartal für Lenovo

von +
30. Januar 2013 - Der chinesische PC-Hersteller widersetzt sich dem Trend und verkauft weiter fleissig neue Rechner. Im vergangenen Quartal waren es über 14 Millionen.
Rekordquartal für Lenovo
(Quelle: Lenovo)
Mit Lenovo konnte im vergangenen, vierten Quartal 2012 im europäischen PC-Markt nur einer der Top-5-Hersteller zulegen (Swiss IT Reseller berichtete). Nun haben die Chinesen ihre mit Spannung erwarteten Geschäftszahlen veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen im Weihnachtsquartal weltweit 14,1 Millionen PCs verkaufen. Im Vorjahresvergleich wurden 9,5 Prozent mehr Notebooks und 1 Prozent mehr Desktop-Rechner abgesetzt. Zusammen mit den anderen Produktegruppen ergibt das einen Rekordumsatz von 9,4 Milliarden Dollar (+12%) und Rekordeinnahmen von 205 Millionen Dollar (+34%).
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG