HP mit neuem Big-Data-Zertifizierungsprogramm

von
23. Januar 2013 - HP hat ein neues Schulungs- und Zertifizierungsprogramm auf Basis der HP-Vertica-Analytics-Plattform ins Leben gerufen. Für den Erwerb des Zertifikats werden eine Reihe von Kursen sowie einschlägige Praxiserfahrung vorausgesetzt.
Um IT-Verantwortlichen zu vermitteln, wie sie strukturierte, semi-strukturierte oder unstrukturierte Daten für die Wertschöpfung im Unternehmen nutzen können, hat HP Vertica ein neues Schulungs- und Zertifizierungsprogramm für Big-Data-Lösungen lanciert. Systemadministratoren der HP-Vertica-Analytics-Plattform, Datenbankanalysten und Entwickler lernen dabei, unabhängig von der Umgebung jede Art von Informationen miteinander zu verknüpfen, zu verwalten und zu untersuchen. Mit dem abschliessenden Zertifikat soll sichergestellt werden, dass die Fachkräfte das Business-Potential von Big Data nutzen und zum Vorteil der Unternehmung einsetzen können.

Um zur Zertifikatsprüfung zugelassen zu werden, wird der Besuch einer Reihe von Kursen wie auch Arbeitserfahrung mit der Vertica-Analyse-Plattform vorausgesetzt. Das neue Programm ist über HPs Zertifizierungsdienst HP Expertone verfügbar, wo per sofort Anmeldungen entgegen genommen werden.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG