Lexmark übernimmt Acuo Technologies

von +
7. Januar 2013 -  Lexmark übernimmt für 45 Millionen Dollar das Unternehmen Acuo Technologies, das auf Software im medizinischen Bereich spezialisiert ist.
Der ehemals traditionelle Druckerhersteller Lexmark investiert weiter ins Softwaregeschäft und übernimmt für rund 45 Millionen Dollar das Unternehmen Acuo Technologies. Acuo Technologies hat sich auf den Bereich Krankenhausmanagement – genauer gesagt auf die Datenerfassung und Archivierung im Medizinalumfeld – spezialisiert. Lexmark verfügte bereits vor der Übernahme über Lösungen im Bereich Healthcare und will Kunden in diesem Umfeld nun entsprechende ECM-Lösungen anbieten können. Acuo Technologies soll in Lexmarks Perceptive-Software-Bereich eingegliedert werden.

Weitere Artikel zum Thema

Lexmark gibt Produktion von Tintenstrahl-Druckern auf
28. August 2012 - Drucker-Hersteller Lexmark verabschiedet sich aus dem Inkjet-Geschäft und wird in Folge dessen bis Ende 2015 rund 1700 Mitarbeiter entlassen.
Lexmark korrigiert Prognose nach unten
13. Juli 2012 - Drucker-Hersteller Lexmark hat seine Umsatz- und Gewinnerwartungen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2012 nach unten korrigiert. Schuld ist vor allem die schwache Nachfrage in Europa.
Lexmark übernimmt zwei Software-Firmen
27. März 2012 - Lexmark hat verlauten lassen, die Softwarehäuser Isys und Nolij zu übernehmen. Beide Firmen werden in Perceptive Software eingegliedert.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail