Schweizer Sacom steigt bei Elconex ein

von
3. Januar 2013 - Sacom hat per Anfang 2013 eine Minderheitsbeteiligung am Schweizer Zubehörspezialisten Elconex mit Sitz in Seewil übernommen.
Schweizer Sacom steigt bei Elconex ein
(Quelle: Elconex)
Seit dem 1. Januar 2013 verfügt der Schweizer Unterhaltungselektronik (UE)- und Multimedia-Distributor Sacom über eine Minderheitsbeteiligung am in Seewil domizilierten Zubehörspezialisten Elconex, wie die beiden Unternehmen mitteilen. Mit dieser Beteiligung wollen die beiden Firmen ihre Positionen im Schweizer Markt stärken. Sowohl Sacom als auch Elconex werden weiterhin als unabhängige Unternehmen und Marken geführt. Und auch für die Mitarbeiter auf beiden Seiten soll sich durch die Beteiligung nichts ändern.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG