Hasso Plattner stösst monatlich für zehn Millionen Euro SAP-Aktien ab

von +
3. Dezember 2012 - SAP-Mitbegründer Hasso Plattner will in den kommenden 12 Monaten jeden Monat SAP-Aktien im Wert von 10 Millionen Euro verkaufen.
Hasso Plattner, Mitbegründer und aktuell Aufsichtsrats-Chef, plant Meldungen zufolge den Verkauf von SAP-Aktien im Wert von 120 Millionen Euro. Damit der Aktienverkauf schonend für das Unternehmen abläuft, soll der Verkauf über 12 Monate hinweg gestaffelt werden. Bis November 2013 soll Plattner demnach Aktien im Wert von 10 Millionen Euro pro Monat abstossen.

Durch den Aktienverkauf reduziere sich Plattners Anteil an SAP und zirka 0,2 Prozent – von 9,89 auf rund 9,7 Prozent.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG