Ingram Micro Schweiz erweitert Smartphone-Angebot

von
30. November 2012 -  Der Chamer IT-Distributor Ingram Micro Schweiz baut sein Mobility-Angebot aus und führt ab sofort Smartphones der Hersteller Nokia, LG, Sony und HTC.
Ingram Micro Schweiz erweitert Smartphone-Angebot
(Quelle: zVg)
Ingram Micro baut sein Smartphone-Portfolio aus. Ab sofort sind die Geräte der Hersteller Nokia, HTC, Sony und LG neu beim im Cham ansässigen IT-Distributor verfügbar. Die Palette für Fachhändler reiche nun von Nokia-Telefonen mit Windows Phone 8 bis zum vollständigen HTC-Mobile-Portfolio für Android und Windows Phone, lässt das Unternehmen in einer Mitteilung verlauten. Des weiteren seien die Xperia-Reihe von Sony und die Mobiltelefone von LG erhältlich.

"Wir haben in den vergangenen Monaten bereits unser Sortiment im Bereich Zubehör ausgebaut. Die Erweiterung des Hardware-Portfolios bedeutet für unsere Expansion im Mobility-Segment einen weiteren wesentlichen Schritt. Vor allem die Fachhändler im SMB-Segment werden von der grossen Produktauswahl profitieren, die sie nun bei uns aus einer Hand beziehen können", gibt Joe Feierabend (Bild), Geschäftsführer von Ingram Micro Schweiz, zu Protokoll.

Weitere Artikel zum Thema

Impressionen von der IM.Top 2012
26. Oktober 2012 - Alles in allem 60 Aussteller konnte Ingram Micro an der diesjährigen Ausgabe seiner Hausmesse IM.Top begrüssen. Wir zeigen die Bilder der Messe und der IM.Top Party.
Ingram Micro vertreibt Polycom-Produkte
11. Oktober 2012 - Polycom und Ingram Micro sind eine Vertriebspartnerschaft eingegangen. Für die Entwicklung des Unified-Communication-Geschäfts zeichnet neu ein eigenständiges Team verantwortlich.
Joe Feierabend vor Rücktritt
9. Oktober 2012 - Ingram-Micro-Schweiz-Boss Joe Feierabend plant für nächstes Jahr seinen Abgang und macht sich auf die Suche nach einem Nachfolger.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail