IBM investiert 4 Milliarden Dollar in Business Partner

von
16. November 2012 -  IBM Global Financing stellt in den nächsten zwölf Monaten 4 Milliarden Dollar Finanzierungshilfe für seine Business Partner bereit und lanciert eine App zur Beantragung von Unterstützung.
IBM wirft 4 Milliarden Dollar in seinen Channel. In den nächsten zwölf Monaten will Big Blue dieses Geld als Finanzierungshilfe für Business Partner bereitstellen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Die Finanzierung soll IBM-Partnern einfacher machen, Technologien wie Cloud Computing, Business Analytics oder Puresystems zu kaufen.

IBM Global Financing bietet flexible Kredit- und Leasing-Pakete, wobei einige Angebote schon bei einem Zinssatz von 0 Prozent für die ersten zwölf Monate ohne Anzahlung starten. Der Zugang zu den neuen Finanzierungsangeboten erfolgt über IBM Business Partner einschliesslich Managed Service Providers, Resellers, ISVs, Systemintegratoren und Distributoren.

Des weiteren gibt IBM die Lancierung einer neuen Mobile App von IBM Global Financing bekannt. Mit Hilfe dieser Anwendung können Partner innert Minuten Finanzierungshilfe beantragen sowie ihre Kunden mit Preisvorschlägen versorgen. In den USA wird die App für iPad, iPhone und für Android-Geräte im November lanciert. Ab Januar 2013 wird sie dann global zur Verfügung gestellt, wobei China den Anfang macht.

Weitere Artikel zum Thema

IBM geht auf MSP-Jagd
4. November 2012 - IBM will mit einer Ende September gestarteten Initiative auch in der Schweiz viele Managed Service Provider als neue Partner gewinnen.
Auch IBM kämpft mit sinkendem Absatz
17. Oktober 2012 - Wie andere IT-Konzerne hat auch IBM Umsatzeinbussen zu verkraften. Diese belaufen sich im Vorjahresvergleich auf rund 1,5 Milliarden Dollar. Immerhin konnte der Gewinn gehalten werden.
IBM-Initiative für Managed Service Provider
27. September 2012 - Um die Rolle der Managed Service Provider zu stärken und die Zusammenarbeit mit diesen Geschäftspartnern zu intensivieren, hat Big Blue eine weltweite Initiative gestartet.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail