Halo 4 lässt Microsofts Kassen klingeln

von +
14. November 2012 - Microsoft hat mit Halo 4 in nur einem Tag 220 Millionen Dollar eingenommen. Insgesamt hat die Videospielreihe damit bereits über 3 Milliarden Dollar in die Kassen der Redmonder gespühlt.
Halo 4 lässt Microsofts Kassen klingeln
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat bekanntgegeben, dass sein letzte Woche veröffentlichtes Videospiel Halo 4 für die Xbox in den ersten 24 Stunden weltweit nicht weniger als 220 Millionen Dollar eingespielt hat. Es sei damit erfolgreicher gestartet als jedes andere Videospiel in den USA bisher, meint Microsoft. Die Zahl der Nutzer soll in den ersten fünf Tagen bereits bei über 4 Millionen liegen und sie sollen in dieser Zeit zusammen bereits mehr als 31 Millionen Stunden gespielt haben. Insgesamt hat Microsoft mit der gesamten Halo-Reihe unterdessen übrigens über 3,38 Milliarden Dollar verdient.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA