Alfresco gibt Gas im Channel

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Dezember 2011 - Alfresco, spezialisiert auf Social Content Management, will sein weltweites Channel-Programm ausbauen und die Zahl der Channel-Mitarbeiter verdoppeln.
Social-Content-Management-Spezialist Alfresco lässt verlauten, sein weltweites Channel-Programm ausbauen zu wollen. Dazu wird weltweit die Zahl der Channel-Manager, Channel-Marketing-Manager und Channel- orientierten Vertriebsmitarbeiter verdoppelt. Mit dem Ausbau des Channel-Programms reagiere man auf das starke Wachstum im indirekten Vertrieb. Im Laufe dieses Jahres seien 45 neue Partner hinzugekommen, und der Umsatz im Channel soll um 40 Prozent gesteigert werden. Mit dem Ausbau wolle man nun weitere Partner gewinnen und bestehende Partner bei der Neukundenakquise und bei gemeinsamen Marketing-Aktivitäten besser unterstützen.

Für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) gibt Alfresco in diesem Zusammenhang bekannt, dass Oliver Gaus nebst seiner Tätigkeit als Account-Manager künftig auch Tätigkeiten im Channel Management übernehmen wird. (mw)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
SWISS IT RESELLER AUSGABE 2016/05
• ERP-Zufriedenheit ist gesunken
• Polysys: Auf zu neuen Ufern
• Dropbox geht mit Ingram Micro auf Partnersuche
• Christian Hunziker - Der Mathematiker

Jetzt abonnieren und keine Ausgabe verpassen!
SWICO AKTUELL